Wie | Was

Fragen und Antworten rund um unser Wanderreiten. Von , "A" wie Anreise, Ausrüstung, "P" wie unsere Partner von Wanderreiten Hohenlohe oder auch "Ü" wie Über uns.

Die Region Hohenlohe erreichst Du per Auto, Bahn oder Flugzeug in nur wenigen Stunden aus ganz Deutschland, Schweiz und Frankreich.


Wanderreiten Hohenlohe - AnfahrtHohenlohe ist Teil der Region Heilbronn-Franken im Norden von Baden-Württemberg und grenzt an Bayern. Schwäbisch Hall gilt als Zentrum der Region. Die Flüsse Kocher, Jagst und Tauber durchschneiden Hohenlohe in romantischen Tälern.

Über die Autobahnen A6, A7 und A81 ist Hohenlohe aus ganz Süddeutschland in rund 2 Stunden erreichbar. Im Umkreis von 100 Kilometern liegen Stuttgart, Nürnberg, Würzburg und Ulm.

Die Region Hohenlohe ist auch über die Flughäfen Stuttgart und Nürnberg sehr gut angebunden.

Vom Flughafen Stuttgart und Nürnberg erreichst Du uns in rund 2,0 Stunden per Bahn (ca. 1 Stunde im Mietwagen).

Von den Bahnhöfen Stuttgart, Nürnberg, Würzburg erreichst Du Schwäbisch Hall oder Crailsheim mit dem IC (und RE) in rund 1,5 Stunden. Vom Bahnhof bieten wir Dir gerne einen Transfer zu Deinem Ausgangsort.

Wanderreiten bedeutet Sonne und Regen, Laufen und lange Reitstunden im Sattel. Hier Deine Packliste für schöne Reittage.


Wanderreiten Hohenlohe - Ausrüstung PacklisteDas Hohenloher Land gehört zu den sonnenreichsten Gegenden Deutschlands.

Guter Wetterschutz ist aber - neben einer praktischen Reitausrüstung - unbedingt erforderlich. Wetterschutz umfasst auch den gegen Sonne! Da wir lange Strecken reiten, ist auch ein guter Regenschutz sowie ggf. Mückenschutz unerlässlich.

Wanderreiten erfordert zudem kleines Gepäck, da Du von uns Satteltaschen gestellt bekommst.

Auch Wasserflaschen und Verpflegung müssen noch in Deinen Packtaschen Platz finden.

Wir reduzieren somit unsere Packliste auf das Nötigste und verzichten bewusst auf Föne, große Kulturbeutel, Ersatzschuhe etc, etc.

 Hier unsere Packliste für ein Wanderreit-Wochenende

  • Regenponcho (knielang), alternativ Regenjacke und Regenhose, knielange Chaps
  • leichte Freizeithose, Ersatzhemd, leichter (Fleece-)Pullover
  • Sonnenbrille, Sonnencreme, Mückenschutz
  • kleiner(!) Kulturbeutel
  • Medikamente (falls erforderlich)
  • Müsliriegel (für den kleinen Hunger)
  • leichte Wander-(Reit)schuhe (knöchelhoch, mit Profilsohle). Keine Reitstiefel!
  • Reithose
  • Reithelm (Helmzwang)
  • Reithandschuhe

Wir bieten schön gemachte Geschenkgutscheine zum Wanderreiten, aber auch Tassen oder Shirts mit unserem Logo. 

Geschenkgutscheine

Immer eine tolle Idee und perfekt, um echte Freude und Leidenschaft für das Wanderreiten zu verschenken.
  • Der Gutschein kommt im hochwertigen Printformat
  • Der Gutschein ist personengebunden und kann nicht übertragen werden
  • Auf Wunsch ergänzende Überraschung möglich (Reiter-Picknik auf der Tour, Klettergarten-Event, Klassische Konzerte, Candle Light Dinner für zwei Personen,....)

Haben wir Dein Interesse geweckt?
Für Deine Fragen und Bestellungen: +49 (0) 7955 476727

Wir, das Team von Wanderreiten Hohenlohe, sind für Dich da!

 

Stifte, Tassen, Polohemden, Kappen, Pullover

Auf unseren Touren bieten wir eine kleine aber sehr nette Auswahl an Andenken und potentiellen Geschenken für sich oder die lieben Verwandten an.

Da wir diese Merchandising-Produkte nur zum Selbstkostenpreis Dir als Teilnehmer anbieten können und wollen, ist eine Online-Bestellung nicht möglich.

 

Hohenlohe + SChwäbisch Hall Tourismus e.V.

Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.

Sie erwartet im Hohenloher Land:
  • eine herrliche und ursprüngliche Landschaft
  • zahlreiche Schlösser, historische Städte und lebendige Dörfer
  • jede Menge Kultur, Museen, Kunst und Theater Wandern und Radfahren zwischen Kocher, Jagst und Neckar
  • eine Gastronomie, die alles bietet
  • liebenswerte Gastgeber vom urigen Bauernhof bis zum gemütlichen Hotel

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie möchten uns gleich direkt fragen?
Unser Telefonservice: +49 (0) 791 755-7444

Wir, das Team des Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V., sind für Sie da!

http://www.hohenlohe-schwaebischhall.de

Schloss Langenburg - Hohenlohe

Fürstenhaus Hohenlohe-Langenburg

Wir danken dem Fürstenhaus Hohenlohe-Langenburg für die Nutzung privater Wald- und Forstwege.

Karl Julius Weber (1767 - 1832)
aus "Deutschland oder Briefe eines in Deutschland reisenden Deutschen" 1826/28
Das Geschlecht der "Hohenlohe" wurde nach der Stammburg "Hohwald" (Taubertal) 'Hohenloh(e)' benannt. Stammvater war Konrad von Weikersheim. Das Wappenschild der Hohenloher sind zwei übereinanderstehende, rechtsschreitende Leoparden als Zeichen für Kühnheit und Stärke. Der Wappenspruch lautet "Ex flammis orior" - Aus läuternden Flammen" steige ich empor. Die Linien der Fürstenhäuser sind heute: Hohenlohe-Oehringen, Hohenlohe-Waldenburg, Hohenlohe-Langenburg

Das Angebot des Fürstenhauses Hohenlohe-Langenburg:

 Mosesmühle

Mosesmühle

Ein magischer Ort an der Jagst. Der Biergarten am Wasser und das wunderbare Restaurant verzaubert die Gäste. Dazu Wild aus heimischer Jagd, Rind- und Lammfleisch von Höfen gleich nebenan. Das meiste von dem, was die Mosesmühle ihren Gästen serviert, kommt aus unserer Heimat, dem Hohenloher Land. Die Karte ist kurz und charakteristisch. Das gilt natürlich auch für die wunderbaren Württemberger auf der Weinkarte. Durch die Kultur des guten Genießens begeistern wir dort auch unsere Gäste und motivieren uns selbst. Wer hier war, weiß es.

Mosesmühle - Biergarten, Restaurant an der Jagst

 

 

Sonstiges rund um das Thema Wanderreiten

Weitere Partner rund um das Thema Wanderreiten.

.

Ein Überblick über die notwendigen Voraussetzungen zur Teilnahme mit dem eigenen Pferd ("Fremdpferde") an unseren Wanderritten.


Wanderreiten Hohenlohe - Teilnahme VoraussetzungenWir stellen für unsere Wanderritte grundsätzlich eigene Pferde zur Verfügung - aus verschiedenen Gründen (Ausbildung, Kondition, Gruppenerhalt, Gesundheit).

Die Teilnahme mit dem eigenen Pferd (="Fremdpferd") ist dennoch in Absprache mit uns möglich, wenn einige Voraussetzungen erfüllt werden.

Da wir einen analogen Aufwand mit Fremdpferden haben, ist ein Preisnachlass bei der Teilnahme mit dem eigenen Pferd nicht möglich.

Anforderungen zur Teilnahme mit dem eigenen Pferd (="Fremdpferd")

  • Eine solide Ausbildung Deines Pferdes in allen Gangarten des Freizeitreitens
  • Gelände- und Strassenerfahrung
  • Dein Pferd muss in der Gruppe an verschiedenen Positionen laufen können
  • Dein Pferd muss bei unbekannten Pferden verträglich sein. Beißen, Austreten, Flucht o.ä. sind definitiv K.O.-Kriterien!
  • Zäumung mit Gebiss (Gebisslose Reitweise oder Halsringe sind ausgeschlossen!)
  • Dein Pferd muss gesund und geimpft sein (EHV, Influenza, Tetanus). Nachweis im Equidenpass ist erforderlich
  • Für Dein Pferd muss eine Haftpflichtversicherung bestehen. Eine Haftung unsererseits ist ausgeschlossen
  • Typische Wanderreitpferde unsererseits sind "Norweger", "Haflinger", "Schwarzwälder Füchse", "Deutsche Reitponys" oder "Warmblut-Mixe". Wir gehen ruhiges und flottes Tempo (je nach Gruppe) und halten ein einheitliches und entspanntes Gruppentempo. "Isländer" sind dann willkommen, wenn mindestens ein weiterer "Isländer" teilnimmt
  • Dein Pferd muss Tagesetappen zwischen 6 und 8 Reitstunden bei einem bis zu 12-stündigen Reittag bewältigen können
  • Dein Pferd muss Tagesettappen mit bis zu 35km und mehreren hundert Höhenmetern bewältigen können. Bei einem 5-Tagesritt kommen so locker rund 5.000 Höhenmeter zusammen
  • Dein Pferd sollte nicht jung und unerfahren (oder zu alt) sein (>8 Jahre, <18 Jahre)
  • Dein Pferd wird während des Ritts nur mit Abtrennung zur anderen Gruppe gehalten (Stall, Weide). Wir haben keine Boxen-Haltung!
  • Es wird neben Heu ausschließlich unser Kraftfutter transportiert und gefüttert (Hafer-Mischung)

Ein Überblick über die notwendigen Voraussetzungen zur Teilnahme an unseren Wanderritten: Reitkentnisse, Alter, Gesundheit und Buchung.


Wanderreiten Hohenlohe - Teilnahme VoraussetzungenWer kennt das nicht? Seit langer Pause wieder auf ein Pferd steigen, führt zur Kernfrage "Kann ich das noch?".

Wir fragen daher immer Deine Reiterfahrung ab, so dass wir uns ein Bild über Deine Kentnisse machen können. Auch besprechen wir Deine Erfahrung im Gelände und die von Dir bisher gerittenen Pferde. Wir erwarten eine solide Ausbildung im Freitzeitreiten.

Auch Besonderheiten wie Allergien oder gesundheitliche Einschränkungen müssen wir ansprechen. Deine persönliche Verantwortung - auch für die Gruppe - steht hierbei im Vordergrund.

Reitkentnisse, Erfahrungen im Gelände und Sonstiges

  • Eine solide Ausbildung im Freizeitreiten ist Mindestvoraussetzung zur Teilnahme
  • Auch erste Geländeerfahrung muss vorhanden sein
  • Du reitest auf "Norwegern", "Haflingern", "Schwarzwälder Füchsen", "Deutschen Reitponys" oder "Warmblütern" im Freizeitreitstil. Diese kommen aus dem Reitschulbetrieb, sind entsprechend (klassisch) ausgebildet und Gelände-/Strassenerfahren
  • Wir reiten in kleinen, familiären Gruppen. Die Freude am Wanderreiten verbindet alle Teilnehmer. Wir gehen daher auf einander zu und gehen davon aus, dass auch Du für andere Teilnehmer ein offenes Ohr hast
  • Das Durchschnittsalter liegt bei 35+ Jahren
  • Auf Deine Buchungsanfrage erhälst Du eine Buchungsbestätigung (Rechnung mit Zahlungsziel) nebst Anzahlung
  • Deine Allergien oder andere gesundheitliche Einschränkungen müssen uns vorab bekannt sein
  • Bei Minderjährigen Teilnehmern (Familienritt) ist eine Reitbegleitung durch einen Erziehungsberechtigten notwendig zzgl. einer Haftungsausschlusserklärung
  • Wir möchten, dass Du gut informniert bist. Alle Allgemeinen Geschäftsbedingungen findest Du hier: AGB

Wanderreiten Hohenlohe ist ein Veranstalter von Reiterreisen und Pferdeurlaub in Zusammenarbeit mit Reitbetrieben der Landkreise Hohenlohe, Schwäbisch Hall und Main-Tauber.


Alle Guides verfügen über langjährige Erfahrung im Wanderreiten, innerhalb Deutschlands und Europa.

Unsere Wanderritte sind behördlich genehmigt. Wir stehen in direktem Kontakt zu Naturschutz-, Forst-, und Umweltbehörden der Region, um die besondere Schutzwürdigkeit der von uns berittenen Forst- und Naturschutzgebiete zu erhalten und zu fördern.

Insbesondere danken wir dem Fürstenhaus zu Hohenlohe-Langenburg wie vielen weiteren Bürgerinnen und Bürgern für die Nutzung privater Wald- und Forstwege sowie dem Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V. für die gemeinsame Vermarktung des Angebots.

Wanderreiten Hohenlohe - Stefan

Stefan - "Der fröhliche Rheinländer"

Stefan ist begeisterter Wanderreiter. Doch nach mehreren Jahren im Europäischen Ausland fand er kein wirkliches Angebot für geführte Wanderritte in seiner Wahlheimat Hohenlohe. Also war es an der Zeit, dieses Angebot zu schaffen. Wanderreiten Hohenlohe entstand. Stefan ist Berittführer FN und meist mit der Organisation der Touren beschäftigt und der "gute Geist" im Hintergrund.

Stefan ist Rheinländer, Unternehmer und ein Kölner "Urgestein" - fröhlich und offen für Neues, aber auch konsequent beim Wanderreiten. Stefan lebt mit seiner Frau, Pferden und Katzen seit Jahren in der Nähe von Crailsheim.

Wanderreiten Hohenlohe - Franzi

Franzi - "Die Unerschütterliche"

Franzi ist bereits in ihrer Kindheit mit Pferden aufgewachsen und seit Jahren als Ausbilderin auf dem eigenen Hof sowie im Wanderreiten unterwegs. Sie ist ein vertrauensvoller, aber auch sehr einfordernder Guide und hat die Gruppe auf unseren Touren perfekt im Blick. Franzi ist Trainer C FN und zudem Wanderrittführer FN.

Franzi lebt mit Mann, Kindern, Schwiegereltern und einer ganzen Herde wundervoller Pferde auf einem idyllischen Hof in Hohenlohe.

Wanderreiten Hohenlohe - Sylvia

Sylvia - "Die mit dem Wolf tanzt"

Sylvia führt ebenfalls einen eigenen Hof und ist seit Jahren als Ausbilderin tätig. Eine bunte Schar Warmblüter und Reitponys Ihrer Reitschule sind zugleich beim Wanderreiten unterwegs. Sylvia behält den Überblick und ist in Ihrem Naturell wirklich eine "Leitwölfin" der Gruppe. Dabei ist Sie gegenüber allen Wünschen auf unseren Wanderritten immer super offen und mehr als sattelfest. Sylvia ist staatl. geprüfte Pferdewirtin mit Schwerpunkt Dressur und Springen.

Sylvia lebt mit Mann und Kindern auf einem idyllischen Hof in Hohenlohe.

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten, um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren und notwendige Funktionen des Online-Angebots zur Verfügung zu stellen. Duch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies implizit zu. Unter NUTZUNGSBEDINGUNGEN / DATENSCHUTZ erfahren Sie zudem, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Bitte bestätigen Sie diese Hinweise mit EINVERSTANDEN. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, die Cookie-Nutzung in Ihrem Browser temporär zu DEAKTIVIEREN.
Nutzungsbedingungen / Datenschutz Okay, verstanden Cookies deaktivieren