Recht

Fragen und Antworten rund um unser Wanderreiten. Von , "A" wie Allgemeine Geschäftsbedingungen, "I" wie unsere Impressum oder auch "K" wie Kontakt.

Präambel

Wanderreiten Hohenlohe organisiert als Veranstalter Wanderritte (nachfolgend "Reiseprogramm") und nimmt hierzu auch Fremdleistungen Dritter in Anspruch (Reitbetriebe, Beherbungsbetriebe, Logistik).

Das Reiseprogramm erfordert reiterliches Können und individuelle Kondition. Die "Hufeisen" an den Leistungsbestandteilen des Reiseprogramms signalisieren die Anforderungen an den Teilnehmer.

Es besteht grundsätzlich Helmpflicht.

Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt das vollendete 16. Lebensjahr. Minderjährige bedürfen einer schriftlichen Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.

Wir haben zum Wohle der Pferde das Maximalgewicht des Teilnehmers auf 90 kg beschränkt.

Teilnehmer, die auf Pferdehaare, Heustaub oder auf Nahrungsmittel oder deren Zusatzstoffe allergische Reaktionen zeigen, sollten sich vor einer Buchung medizinisch beraten lassen. Bestehende Allergien sind dem Veranstalter mit der Buchung anzuzeigen.

1. Abschluss des Vertrages

Mit der Anmeldung ("Buchung") bietet der Reiseteilnehmer uns den Abschluss eines Vertrages verbindlich an. Die Anmeldung kann schriftlich, mündlich oder fernmündlich vorgenommen werden. Sie erfolgt durch den Teilnehmer auch für alle weiteren, in der Anmeldung mitaufgeführten Teilnehmer, für deren Vertragsverpflichtung der Teilnehmer wie für seine eigenen Verpflichtungen einsteht.

Der Vertrag kommt erst mit der Annahme durch den Veranstalter zustande. Die Annahme geht in schriftlicher Form per Post oder E-Mail - in Form einer Rechnung - zu. Die bei einer Online-Buchung automatisch versandten Bestätigungsemails stellen keine Annahme des Vetrags dar. Zusammen mit der schriftlichen Bestätigung wird der gesetzlich vorgeschriebene Sicherungsschein überreicht.

Minderjährige müssen geschäftsfähig sein und damit das 16. Lebensjahr vollendet haben.

2. Bezahlung

Mit dem Rechnunsgversand ist eine Anzahlung von 50% des Reispreises durch den Teilnehmer zu leisten, da wir in gleichlautender Höhe Verpflichtungen gegenüber unseren Leistungserbringern eingehen. Die Restzahlung ist bis zum 3. Tag vor Reisebeginn fällig.

3. Rücktritt/Stornierung/Umbuchung durch den Reiseteilnehmer

Der Reiseteilnehmer kann vor Reisebeginn zurücktreten. Der Rücktritt ist schriftlich zu erklären. Maßgebend ist der Zugang der schriftlichen Erklärung. Die bloße Nichtzahlung einer fälligen Anzahlung oder einer fälligen Restzahlung des Reisepreises stellt grundsätzlich keine schlüssige Rücktrittserklärung dar.

Im Fall des Rücktritts kann der Veranstalter vom dem Teilnehmer eine angemessene Entschädigung unter Berücksichtigung der gewöhnlich ersparten Aufwendungen und des durch anderweitige Verwendung der Reiseleistung gewöhnlich möglichen Erwerbs verlangen. Die Entschädigung wird in prozentualen Verhältnis zum Reisepreis pauschalisiert.

  • Bis zum 60. Tag vor Reisebeginn: 5% des Reisepreises
  • ab dem 59. Tag bis 30. Tag vor Reisebeginn: 10% des Reisepreises
  • ab dem 29. Tag bis 22. Tag vor Reisebeginn: 30% des Reisepreises
  • ab dem 21. Tag bis 15. Tag vor Reisebeginn: 50% des Reisepreises
  • ab dem 14. Tag bis 07. Tag vor Reisebeginn: 70% des Reisepreises
  • ab dem 06. Tag bis 03. Tag vor Reisebeginn: 80% des Reisepreises
  • danach 90% des Reisepreises

Ist es dem Teilnehmer möglich, eine geeignete Ersatzperson an seiner statt zu verpflichten, entfallen die Stornogebühren. Der Veranstalter oder der beauftragte Rittführer können dem Eintritt des Dritten auch adhoc widersprechen, wenn dieser den besonderen Erfordernissen nicht genügt oder seiner Teilnahme gesetzlichen Vorschriften oder behördliche Anordnungen entgegenstehen.

4. Rücktritt/Kündigung und Leistungsänderung durch den Veranstalter

Der Veranstallter kann inbseosndere dann vom Vertrag zurücktreten oder nach Antritt der Riese den Vertrag ohne eine Enhaltung einer Frist kündigen, wenn der Teilnehmer die Durchführung des Programms ungeachtet einer Abmahnung durch den Rittführer nachhaltig stört oder wenn er sich in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertig ist. Kündigungsgründe sind inbsesondere die Überschreitung des Höchstgewichts des Teilnehmers, mangelnde reiterliche Fähigkeiten/Erfahrung, Konflikte innerhalb der Teilnehmergruppe, übermäßiger Alkoholkonsum, sexuelle Übergriffe jeglicher Art, Alter des Teilnehmers unter 16 Jahren, die Nichteinhaltung von Anordnungen und Entscheidungen des Rittführers.

Kündigt der Veranstalter, so behält er den Anspruch auf den Preis. Er muss sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die er aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Leistungen erlangt, maximal beschränkt auf 50% des gesamten Programmpreises.

Wanderreiten unterliegt natürlichen und personenbezogenen Bedingungen (Wetter-, Gelände- und Gruppenverhalten, Tiergesundheit), die nicht in der (unmittelbaren) Verantwortung des Veranstalters oder des beauftragen Dienstleisters liegen. Der Rittführer ist daher berechtigt, Teilleistungen des Reiseprogramms adhoc und eigenmächtig zu ändern. Eine Zustimmung der Teilnhemer ist hierzu nicht erforderlich.

Ist das Reiseprogramm aufgrund nicht voraussehbarer höherer Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtig, so kann der Veranstalter den Vertrag kündigen oder einen Ersatztermin anbieten. Wird der Vertrag seitens des Veranstalters gekündigt, so kann der für die bereits erbrachten oder bis zur Beendigung des Programms noch zu erbringenden Leistungen eine angemessene Entschädigung gemäß Punkt 4. verlangen.

5. Haftungsbeschränkung

Wanderreiten Hohenlohe haftet nicht für Leistungsstörungen Dritter. Dies betrifft insbesondere gesundheitliche Störungen/Beeinträchtigungen von Pferden, Teilnehmern oder Leistungen von Beherbergungsbetrieben oder Logistik.

Die Wanderreitpferde der von uns beauftragten Reitbetriebe sind haftpflichtversichert. Für die Teilnehmer besteht keine spezielle Unfallversicherung. Für Schäden, die der Teilnehmer verursacht, muss dieser eigenständig haften. Der Haftungsausschluss bezieht sich auch auf mittelbar Geschädigte denen der Gast verpflichtet ist.

Wer der Helmpflicht (auch unaufgefordert) nicht nachkommt, verliert jegliche Haftungsansprüche gegenüber dem Veranstalter bzw. gegenüber Dritten.

6. Sicherungsschein

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich verpflichtet, unsere Wanderritte mit einem "Sicherungsschein" gegen Konkurs abzusichern.

7. Mitwirkungspflicht

Der Gast ist verpflichtet, bei aufgetretenen Leistungsstörungen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen mitzuwirken, eventuelle Schäden zu vermeiden oder gering zu halten. Der Gast ist insbesondere verpflichtet, seine Beanstandungen unverzüglich vor Ort zur Kenntnis zu geben.
Unterlässt der Gast schuldhaft, einen Mangel anzuzeigen, so tritt ein Anspruch auf Minderung nicht ein.

8. Ausschluss von Ansprüchen und Verjährung

Anspruch wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der gebuchten Leistung hat der Gast innerhalb eines Monats nach vertraglich vorgesehener Beendigung des Aufenthalts gegen über uns geltend zu machen. Nach Ablauf der Frist kann der Gast Ansprüche geltend machen, wenn er ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist verhindert worden ist.

9. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.

10. Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Crailsheim.

Wanderreiten Hohenlohe ist ein Veranstalter von Reiterreisen und Pferdeurlaub in Zusammenarbeit mit Reitbetrieben der Region und Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V..

Unsere Wanderritte sind behördlich genehmigt. Wir stehen in direktem Kontakt zu Naturschutz-, Forst-, und Umweltbehörden der Region, um die besondere Schutzwürdigkeit der von uns berittenen Forst- und Naturschutzgebiete zu erhalten und zu fördern.

 

IMPRESSUM - Angaben gemäß § 5 TMG und § 55 Abs. 2 RStV

Wanderreiten Hohenlohe Impressum

Wanderreiten Hohenlohe - Inhaber: Stefan Eisenreich

Schulstr. 14, 74599 Wallhausen, Deutschland
Tel.: 07955-476727
Fax: 07955-499141

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie erreichen mich von Mo.-Fr. in den üblichen Geschäftszeiten zwischen 09-17 Uhr.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
Finanzamt Crailsheim
USt-IdNr.: DE260944655

Wanderreiten Hohenlohe ist ein Veranstalter von Reiterreisen und Pferdeurlaub in Zusammenarbeit mit Reitbetrieben der Region und Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.

Unsere Wanderritte sind behördlich genehmigt. Wir stehen in direktem Kontakt zu Naturschutz-, Forst-, und Umweltbehörden der Region, um die besondere Schutzwürdigkeit der von uns berittenen Forst- und Naturschutzgebiete zu erhalten und zu fördern.

 

Du hast Fragen zu unseren Wanderritten?

Wanderreiten Hohenlohe Impressum

Wanderreiten Hohenlohe - Inhaber: Stefan Eisenreich

Schulstr. 14, 74599 Wallhausen, Deutschland
Tel.: 07955-476727
Fax: 07955-499141

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie erreichen mich von Mo.-Fr. in den üblichen Geschäftszeiten zwischen 09-17 Uhr.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
Finanzamt Crailsheim
USt-IdNr.: DE260944655

 

Inhalt des Onlineangebots

Wanderreiten Hohenlohe übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Wandereiten Hohenlohe sowie die Autoren oder die an der Bereitstellung von Beiträgen Mitwirkende, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen. Soweit Gesetze, Normen, Verordnungen o.ä. zitiert werden, übernimmt der Herausgeber dieser Website keine Gewähr für die Richtigkeit bzw. Aktualität der Angaben. In Zweifelsfällen sind die Originalquellen heranzuziehen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Urheber behalten es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Alle fachspezifischen Informationen, die auf diesen Websites zu finden sind, werden von qualifizierten Fachleuten erstellt. Sie dürfen jedoch nicht als Ersatz für die individuelle professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Fachleute angesehen werden. Unsere Informationen sind vollständig werbefrei.

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art  der Verwertung außerhalb der Grenzen des  Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw.Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauchgestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Linkverweise auf Websites Dritter

Die Aufnahme von Linkverweisen (Hyperlinks) auf andere URLs ist ein Service für unsere Internet-Besucher. Sie beinhaltet keinen Rechtsanspruch auf Beibehalt und ist jederzeit widerrufbar. Bitte beachten Sie, dass wir keinerlei Verantwortung für die Inhalte von Internet-Homepages übernehmen können, auf deren URL wir in unseren Seiten verweisen. Wir nehmen nur solche Links auf, deren Inhalt zum Zeitpunkt der Aufnahme nicht gegen geltendes deutsches Recht verstößt. Der Inhalt von Seiten, auf die ein Link verweist, kann vom Verfasser jedoch laufend geändert werden. Wir können deshalb keinerlei Verantwortung für die sachliche Richtigkeit und Rechtmäßigkeit des Inhalts übernehmen. Für rechtswidrige, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

Datenschutzerklärung und Widerspruchsrecht

Diese Website benutzt aus technischen Gründen sog "Cookies". Auch nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite (ga('set', 'anonymizeIp', true), wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte (gekürzte (=maskierte) IP-Adresse wird seitens des Seitenbetreibers nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt und Seitens des Seitenbetreibers gegenüber Dritten weiterverwendet oder weitergeleitet.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Durch ein aktives Opt-Out können Sie als Nutzer dieser Webseite (alternativ oder ergänzend) die Erfassung durch Google Analytics ebenfalls verhindern. Es wird hierzu ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert, so lange Sie diesen Cookie auf Ihrem Endgerät nicht unbewusst oder bewusst löschen Google Analytics deaktivieren - Opt Out Cookie setzen .

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html  bzw. unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Diese Webseite verweist auf "Social Media Inhalte" des Seitenbetreibers (Facebook). Die üblichen Plugins wie "Gefällt mir" sind jedoch vom Seitenbetreiber auf der Website Wanderreiten Hohenlohe deaktiviert. Andernfalls wären die Plugins mit einem Facebook, Twiiter oder Google+ Logo oder dem emtsprechenden Namenszusatz gekennzeichnet). Bei der Nutzung von Social Media Funktionalitäten außerhalb des Webseitenangebots von Wanderreiten Hohenlohe oder die Nutzung von Funktionalitäten auf entsprechenden Social Mediaplattformen durch den Nutzer selbst werden jedoch Daten ggf. an Dritte übergeben, die nicht in der Einflussnahme des Seitenbetreibers liegen. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook, Twitter oder auch Google+ Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei den Anbietern ausloggen und zudem auf eine aktive Teilnahme in Form von "Gefällt mir" etc. auf den Social Mediaplattformen verzichten. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

Ein Widerspruch zur Erhebung und Nutzung von Daten ist an den jeweiligen Dienstanbieter zu richten.

Das Impressum sowie die Nutzungsbedingungen gelten zudem für die Inhalte auf Social Media Profilen (https://de-de.facebook.com/wanderreitenhohenlohe)

Email-Korrespondenz, Formulare

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Bei Zusendung einer E-Mail wird davon ausgegangen, dass auch die Beantwortung mittels E-Mail gewünscht ist, es sei denn, der Absender bringt den Wunsch nach einer anderen Form der Kommunikation zum Ausdruck. Wir weisen darauf hin, dass jede Datenübertragung über das Internet unverschlüsselt erfolgt und die Daten somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen, verwendet oder verfälscht werden können. Personenbezogene Daten werden für die notwendige Dauer der Bearbeitung Ihrer Anfrage gesammelt. Sie werden nicht weitergegeben und für keine anderen Zwecke als für den genannten verwendet.

Die Nutzung der von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Der Seitenbetreiber Wanderreiten Hohenlohe behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen oder werbeähnlicher Informationen (SPAM) vor.

SSL-Verschlüsselung Webseite

Diese Webseite Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung. Der Nutzer hat Sorge dafür zu tragen, dass der von ihm genutzte Browser aktuelle Sicherheitszertifkate verarbeiten kann. Für eine fehlende Aktivierung der SSL-Verschlüsselung aufgrund nicht aktueller Browser-Systeme oder fehlender Sicherheitstechnologie nach dem jeweils aktuellen Stand der Technik bei der Nutzung der Inhalte von Wanderreiten Hohenlohe haftet der Nutzer und nicht der Seitenbetreiber.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Sie haben ebenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, wenn diese beim Seitenbetreiber liegen oder in dessen technischem und funktionalen Einflussbereich.

Daten, die Dritte erheben, speichern und verwerten liegen im Regelfall nicht im Einflussbereich des Seitenbetreibers und unterliegen nicht dessen Pflichten.

Der Datenschutz ist gemäß DSGVO 2016/679 in Verbindung mit BDSG 2018 konform umgesetzt.

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Rechtswirksamkeit

Die vorstehenden Ausführungen sind Teil unseres Internetangebotes. Sie gelten für alle eigenen Inhalte, auch soweit von anderer Seite darauf verwiesen wird. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Teile der rechtlichen Angaben und Formulierungen wurden von www.e-recht24.de zur Verfügung gestellt.

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten, um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren und notwendige Funktionen des Online-Angebots zur Verfügung zu stellen. Duch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies implizit zu. Unter NUTZUNGSBEDINGUNGEN / DATENSCHUTZ erfahren Sie zudem, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, die Cookie-Nutzung in Ihrem Browser temporär zu DEAKTIVIEREN. Bitte bestätigen Sie diese Hinweise mit OKAY, VERSTANDEN.
Nutzungsbedingungen / Datenschutz Okay, verstanden Cookies deaktivieren